Jetzt Facebook-Fan werden und keine News & CSD-Termine mehr verpassen.

CSD Köln 2018 / ColognePride 2018

Über den CSD Köln

Jährlich findet in Köln ein buntes Ereignis mit vielen Rahmenveranstaltungen statt, der Cologne Pride (Cologne = Köln und Pride = Stolz), eine Kategorie dabei ist der Gay Prid (Stolz auf die Sexualität und starker Selbstachtung). Das Festival, welches seit 1991 vom Kölner Lesben- und Schwulentag e. V. organisiert wird, steht für die Rechte von Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen ein. Motiviert und animiert durch den ersten Aufstand von Homosexuellen oder anderen sexuellen Minderheiten gegen die Willkür der Polizei, in der New Yorker Christopher Street. In Stonewall, einer Kneipe mit Publikum, hauptsächlich bestehend aus Gay und Lesbian, fand daraufhin Ende Juni 1969, der erste gewalttätige Aufstand statt.

Christopher Street Day, oder kurz auch CSD, ist ein Gedenk- und Demonstrationstag, für die Rechte und gegen Diskriminierung sowie Ausgrenzung Gleichgeschlechtlicher und Transgender, sogenannter LGBTI. Jahrelang suchte man nach einem Oberbegriff für alle sexuellen Arten, die der sogenannten Heteronormativität abwichen und man einigte sich auf LGBTI (Lesbian Gay Bisexuel Transgender Intersexual).
In der Stadt am Rhein findet diese Ereignis, jährlich zwischen den ersten beiden Juliwochenenden statt und lockt mehr als tausende Teilnehmer sowie Besucher an, wenn wieder die Regenbogenflagge gehisst und für mehr Toleranz demonstriert wird. Ein fröhliches aber auch demonstratives Programm mit zahlreichen Veranstaltungen macht diese Zeit zu einem unvergesslichen Erlebnis. Schrill gekleidete Gays und Lesbian tanzen zur Musik der vielen Bands. Überall in der Innenstadt, finden friedliche Demonstrationen statt. Die zahlreichen politischen Veranstaltungen und kulturellen Partyevents stehen immer im Fokus der gesellschaftliche Gleichstellung aller Schwulen, Lesben sowie Bi- und Transsexuellen. Für genügend Diskussionsstoff aller politisch Interessierten steht eine Polit-Bühne auf dem Alten Markt zur Verfügung. Ein abwechslungsreiches und lehrreiches Kultur- und Kleinkunstprogramm, mit bekannten Stars und Sternchen aus Bühne, Funk und Fernsehen, wird jedem Teilnehmer und Besucher gerecht.

Der absolute Höhepunkt des Cologne Pride ist das CSD Straßenfest, welches sich über drei Tage, rund um den Heumarkt, erstreckt. Ein Fest mit bunten Teilnehmern und buntem Programm. Bunt wie der Regenbogen, das Wahrzeichen aller Beteiligten. Abschluss des Happenings DSC bildet eine Parade aus festlich geschmückten Wagen im Stil des Karnevals von Köln. Die CSD-Parade startet im Stadtteil Deutz, geht weiter über die Deutzer Brücke mit einem unglaublich schönen Blick über die Kölner Altstadt, führt durch die Innenstadt und endet prachtvoll am Kölner Dom, wo noch einmal in einem besinnlichen, aber doch feierlichen Gedenken an alle Freunde und Bekannte gedacht wird, die an HIV und AIDS gestorben sind.

Im Sinne von Gay Pride und dem jährlich neu genannten Motto, welches sich immer um die Rechte, die Toleranz und die Akzeptanz aller LGBTI dreht, ist ein Besuch des Christopher Street Day eine erlebnisreiche und unvergessliche Reise wert.

Details auf einen Blick

Nächstes Datum:
7. Juli 2018
Weitere Termine:
06.07.2019, 04.07.2020
Köln
Adresse:
Köln
Diese Seite teilen:

Zum Kalender (ICS)Google Calendar

Weitere Veranstaltungen

CSD Berlin 2018

CSD Berlin 2018

28. Juli 2018
Berlin, Berlin
CSD Birmingham 2017

CSD Birmingham 2017

27. Mai 2017 bis 28. Mai 2017
England, Birmingham
CSD Brighton 2017<br>Brighton & Hove Pride 2017

CSD Brighton 2017
Brighton & Hove Pride 2017

5. August 2017
England, Brighton

Nützliches Zubehör für die Veranstaltung